Inkasso-Services

Inkasso: Forderungsmanagement für Mittelständler und Konzerne

Professionelles Inkassomanagement ist äußerst wichtig für jedes Unternehmen. Egal ob internationaler Großkonzern oder Mittelständler – und ob E-Commerce oder Filialist vor Ort. Denn zu viele offene Forderungen führen zu Liquiditätsproblemen. Als Mitglied im BDIU treibt unser Partner UNIVERSUM Group Ihre Forderungen seriös und freundlich bei. Damit Ihre Mitarbeiter sich auf das Kerngeschäft konzentrieren können.

Mehr zu Inkasso Services

Diese Vorteile machen sich bezahlt

Verbesserte Bonität

Zuverlässiges Forderungsmanagement erhöht die Zahlungseingänge – und verbessert so die Bonität.

Schutz der Kundenbeziehungen

Als Mitglied im BDIU tritt die UNIVERSUM Group gegenüber Ihren Schuldnern immer professionell, höflich und bestimmt auf.

Schnelle und persönliche Betreuung

Wir sind sowohl für Ihre Mitarbeiter als auch für Schuldner in unterschiedlichen Sprachen und auf vielen Kanälen ansprechbar.

Inkassoverfahren: professionell und persönlich

Offene Forderungen binden Ihr Kapital und beanspruchen die Arbeitskraft Ihrer Mitarbeiter. Mit einem professionellen Inkasso Partner können Sie dem entgegenwirken. Wir treiben seit über 35 Jahren schnell und erfolgreich die Gelder unserer Kunden bei. Dabei liegt unser Schwerpunkt auf dem Inkassomanagement für eine große Anzahl von Forderungen.

  • keine überflüssige Härte im Umgang mit den Schuldnern
  • hohe Beitreibungsquote mit freundlicher, aber bestimmter Ansprache
  • stetige Weiterentwicklung Ihres Inkassomanagements
  • ständige Weiterbildung unserer Inkasso-Sachbearbeiter
  • datenschutzkonforme Inkasso-Prozesse

Forderungen im Ausland managen

Internationales Inkasso ist für viele Branchen ein Muss. Vor allem, wenn man die Stärken der globalen Vernetzung nutzen und in internationale Märkte vorstoßen möchte. Denn genau wie in Ihrem Heimatmarkt werden Sie auch im Ausland auf zahlungsunwillige Kunden stoßen. Die UNIVERSUM Group treibt in Zusammenarbeit mit einem Partnerunternehmen Ihre offenen Forderungen weltweit bei. Und sichert so Ihre Liquidität.

  • gesamter weltweiter Forderungsprozess aus einer Hand
  • langjährige Erfahrung im internationalen Inkassomanagement
  • hohe Inkasso-Expertise in verschiedenen Märkten
  • Kommunikation in vielen unterschiedlichen Sprachen möglich

Unser Außendienst für Ihr Inkasso

Wenn Ihre Schuldner weder auf schriftliche noch telefonische Zahlungsaufforderungen reagieren, ist ein Inkasso-Außendienst sinnvoll. Diesen können Sie in jedem Schritt des Inkasso-Prozesses beauftragen: meist günstiger und dadurch weniger risikobehaftet, als einen Gerichtsvollzieher. Unsere Außendienst-Mitarbeiter sind psychologisch für den Umgang mit Schuldnern geschult. Ihr freundliches, bestimmtes Auftreten sorgt für eine hohe Beitreibungsquote – ohne die Kundenbeziehung zu belasten.

  • niedrige Kosten im Vergleich mit einer gerichtlichen Beitreibung
  • Aktivierung nicht reagierender Schuldner
  • hohe Beitreibungsquote durch persönlichen Kontakt
  • seriöser, freundlicher Umgang mit den Schuldnern

Beratung zu unseren Inkasso-Services

Sie möchten individuell beraten werden? Sprechen Sie uns an: Unsere Kollegen melden sich zeitnah und analysieren gemeinsam mit Ihnen den Bedarf Ihres Unternehmens.

Lösungen für Enterprise

Wir bieten großen Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen. Diese gehen genau auf die individuellen Anforderungen von Branche und Portfolio ein.

Unsere Lösungen für all Ihre Vorhaben

Lösungen für das Liquiditätsmanagement

Erhalten Sie die Zahlungsfähigkeit Ihres Unternehmens. Verkaufen Sie größere Mengen offener Forderungen an uns.

Mehr zum Liquiditätsmanagement

Lösungen für das Risikomanagement

Unsere Risikoprüfung bewertet die Bonität Ihrer Käufer in Echtzeit. So können Sie Zahlungsausfälle direkt im Checkout-Prozess verhindern.

Mehr zum Risikomanagement

Lösungen gegen Betrug

Schützen Sie sich und Ihre Käufer vor Betrügern und Kriminellen. Erfahren Sie, wie wir Sie mit intelligenten Lösungen dabei unterstützen können.

Mehr zu Lösungen gegen Betrug

FAQ zu diesem Thema

Was bedeutet „Inkasso“?

Mit Inkasso wird das geschäftsmäßige Einziehen offener Forderungen beschrieben. Es kann immer dann zum Einsatz kommen, wenn ein Schuldner einer Forderung durch den Gläubiger nicht nachkommt. In dem Fall schaltet dieser ein Inkassounternehmen ein, das mit dem Einzug der Forderung beauftragt wird.

Wie geht man beim Inkasso vor?

Zahlt ein Kunde trotz mehrmaliger Mahnung seine offene Rechnung nicht, kann der betroffene Unternehmer die Forderung an ein Inkassounternehmen weitergeben. Dieses treibt die Forderung in seinem Namen bei. Alternativ kann die Forderung ganz an das Inkassounternehmen abgetreten werden.

Wie gehen Online-Shops mit Inkasso um?

Im Falle eines Zahlungsausfalls greifen auch Betreiber von Online-Shops auf Dienstleister zurück, welche sich im Bereich Risiko- und Forderungsmanagement spezialisiert haben und lassen offene Beträge durch diese beim Schuldner einziehen. Oftmals nutzen Shop-Betreiber aber auch bereits im Vorfeld zusätzliche Dienstleistungen von Unternehmen, wie beispielsweise Bonitätsprüfungen, um sich vor Zahlungsausfällen zu schützen.