Robert Bueninck wird neuer CEO bei Unzer

Heidelberg, 21. Juni 2021 –Unzer, eines der am schnellsten wachsenden Fintech-Unternehmen in Europa, stellt im Rahmen der laufenden Transformation des Unternehmens sein Management-Team neu auf. Robert Bueninck, bisher Chief Commercial Officer bei Unzer, wird neuer CEO des Unternehmens. Jacob von Ingelheim wird zum Geschäftsführer ernannt.

Mit Wirkung zum 1. Juli 2021 tritt Robert Bueninck die Nachfolge von Dr. Axel Rebien als CEO an. Seit seinem Einstieg als CFO im Jahr 2017 hat Axel Rebien tatkräftig zum erfolgreichen Wachstum von Unzer beigetragen. Unter seiner Führung hat Unzer 10 Unternehmen in nur 18 Monaten zugekauft und integriert. Im vergangenen Geschäftsjahr verzeichnete das Unternehmen ein Wachstum von rund 40 Prozent. „Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um mit einem neuen Management-Team die nächste Phase der Unternehmensentwicklung einzuläuten. Ich bin extrem stolz auf all das, was wir in den vergangenen Jahren erreicht haben. Unzer ist auf einem guten Weg, die Top-Player der europäischen Payment-Industrie herauszufordern. Auf diesem Weg wünsche ich meinem Nachfolger Robert und seinem Team alles Gute“, sagt Dr. Axel Rebien.

Robert Bueninck ist ein erfahrener Experte in der Payment-Branche, der vor seinem Wechsel zu Unzer acht Jahre bei Klarna tätig war. Zuletzt war er dort als Geschäftsführer DACH maßgeblich für das erfolgreiche Wachstum des Geschäfts in der Region sowie für den strategischen Wandel von Klarna zu einer Consumer Brand verantwortlich. Robert Bueninck kam im März 2021 als Chief Commercial Officer zu Unzer, wo er für die Geschäftsentwicklung und die Erweiterung des Kundenstamms von Unzer in ganz Europa verantwortlich war. „Ich freue mich sehr auf die neue Rolle als CEO von Unzer. In meinen ersten Monaten im Unternehmen war ich schon begeistert davon, wie Kolleginnen und Kollegen in allen Teilen des Unternehmens jeden Tag daran arbeiten, unseren Händlern den besten Service zu bieten. Wir wollen all die klugen Köpfe der integrierten Unternehmen zusammenbringen, die Kräfte bündeln, unser Angebot weiter vereinheitlichen, und damit die Erfolgsgeschichte weiter fortschreiben“, kommentiert Robert Bueninck.

Der CEO-Wechsel ist Teil einer größeren Neuausrichtung des Management-Teams von Unzer, um das Unternehmen in die nächste Phase der Unternehmensentwicklung zu bringen. Unzer hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt, um sich eine Position unter den Top 3 Payment-Unternehmen in Europa zu sichern. Im Rahmen des geordneten Übergangs zum neuen Management-Team wird Jacob von Ingelheim neben seiner Rolle als Chief Financial and Risk Officer zum Geschäftsführer von Unzer ernannt. An seiner Seite wird Dr. Max Steiger, Chief Compliance and Governance Officer, ebenfalls zum Geschäftsführer ernannt. Die jüngsten Neueinstellungen mehrerer Branchenexperten, darunter Niv Liran (Chief Product and Technology Officer) von der AUTO1 Group, Sebastian Wenzel (Vice President Group Marketing) von der Börse Stuttgart Digital Exchange und Mareike Gerdes (Vice President Group HR) von XING unterstreichen die Ambitionen von Unzer, sich als Unternehmen weiterzuentwickeln.

Über Unzer

Unzer ist eine innovative und modulare Plattform für den internationalen Zahlungsverkehr. Unternehmen aller Größen und Branchen vertrauen auf die datengetriebenen, sicheren und passgenauen Lösungen für mehr Wachstum –online, mobil oder am Point of Sale. Die einfach integrierbaren Module decken das gesamte Spektrum des Zahlungsmanagements ab: Von der Abwicklung verschiedener Zahlungsarten über automatisierte Analysen von Kundenverhalten und -bedürfnissen bis hin zum ganzheitlichen Risikomanagement. Seit seiner Gründungim Jahr 2003 hat sich Unzer durch die Übernahme zahlreicher Kompetenzzentren zu einem der am schnellsten wachsenden Fintech-Unternehmen in Europa entwickelt. Als einer der Pioniere der Branche hat Unzer in den letzten 17 Jahren immer wieder zukunftsweisende Innovationen rund um das Transaktionsmanagement hervorgebracht. Heute arbeiten europaweit über 750 Payment-Experten und Tech-Enthusiasten daran, Händlern zu einem nachhaltigen Wachstum in einem dynamischen Markt zu verhelfen. Seit 2020 ist KKR Mehrheitseigner von Unzer.

Claudia Kobbenbring, +49 174 790 81 63, presse@unzer.com