Unzer gewinnt neue Kunden aus allen Branchen

Heidelberg, 06. Juli 2021 – Unzer, der optimale Payment-Partner für Händler in Europa, gewinnt Top-Player aus den Wachstumsbranchen im E-Commerce. Zu den Neukunden aus dem Fashion-, Retail- oder Travel-Bereich zählen unter anderem die Brands Tamaris, Engelhorn und ROBINSON Club. Aber auch in der Sport- und Outdoorbranche setzen etablierte Unternehmen, wie Dakine, Bergfreunde.de oder ROSE Bikes auf die Lösungen des Zahlungsdienstleisters. Das Unternehmen konnte im letzten Geschäftsjahr ein Wachstum von rund 40 Prozent verzeichnen. Damit kommt Unzer seinem eigenen Ziel näher: Zu den Top-3 Payment-Unternehmen in Europa aufzusteigen.

Im Allgemeinen setzte sich das Wachstum des E-Commerce auch im Jahr 2020 fort. 83 Milliarden Euro wurden durch den Onlinehandel umgesetzt, eine Steigerung um 14,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der anhaltende Erfolg des E-Commerce bringt Schwung in den Payment-Markt: Mit neuen Anforderungen an Zahlungsmethoden seitens der Konsumenten suchten Händler neue Wege. Dabei setzen viele Unternehmen aus Wachstumsbranchen auf die abgesicherten Lösungen von Unzer. „Unzer ist durch die Zukäufe seit letztem Jahr in der Lage, eine allumfassende Payment-Lösung anzubieten. Die Nachfrage am Markt ist wirklich groß. Dass auch große Unternehmen auf unsere Lösungen vertrauen, beweist einmal mehr, dass wir auf dem richtigen Weg sind! Wir unterstützen Händler dabei, ihr ganzes Potenzial auszuschöpfen”, kommentiert Robert Bueninck, Chief Executive Officer bei Unzer.

Onlinehandel stark im Textil- und Heimbereich, Rechnung beliebteste Zahlungsart

Der Onlinehandel erzielte in der Warengruppe Schuhe und Bekleidung ein Umsatzplus von 13,2 Prozent im Jahr 2020. In Zeiten, in denen Kunden nicht wie gewohnt Geschäfte aufsuchen konnten, setzten sie noch stärker auf den Online-Einkauf. Auch der Sport- und Outdoorhandel wurde im vergangenen Jahr besonders oft online frequentiert – sicherlich auch, weil sportliche Aktivitäten daheim oder in der freien Natur öfter ausgeübt wurden. Ebenso nutzen viele Konsumenten die Zeit im Homeoffice, um Wohnung oder Haus neu einzurichten. Und so stieg der Bedarf an Produkten der Kategorie Heim & Garten. Ganz unabhängig von der Branche blieb der Kauf auf Rechnung die beliebteste Zahlungsart. Dies ist eines der Ergebnisse der neuen ECC-Payment-Studie.

Über Unzer

Unzer ist eine innovative und modulare Plattform für den internationalen Zahlungsverkehr. Unternehmen aller Größen und Branchen vertrauen auf die datengetriebenen, sicheren und passgenauen Lösungen für mehr Wachstum – online, mobil oder am Point of Sale. Die einfach integrierbaren Module decken das gesamte Spektrum des Zahlungsmanagements ab: Von der Abwicklung verschiedener Zahlungsarten über automatisierte Analysen von Kundenverhalten und -bedürfnissen bis hin zum ganzheitlichen Risikomanagement. Seit seiner Gründung im Jahr 2003 hat sich Unzer durch die Übernahme zahlreicher Kompetenzzentren zu einem der am schnellsten wachsenden Fintech-Unternehmen in Europa entwickelt. Als einer der Pioniere der Branche hat Unzer in den letzten 17 Jahren immer wieder zukunftsweisende Innovationen rund um das Transaktionsmanagement hervorgebracht. Heute arbeiten europaweit über 750 Payment-Experten und Tech-Enthusiasten daran, Händlern zu einem nachhaltigen Wachstum in einem dynamischen Markt zu verhelfen. Seit 2020 ist KKR Mehrheitseigner von Unzer.

Claudia Kobbenbring, +49 174 790 81 63, presse@unzer.com