BONITÄTSPRÜFUNG

Bonität in Echtzeit prüfen – Ausfällen zuvorkommen

Lernen Sie Ihre Käufer schon im Checkout genau kennen. Vermeiden Sie Zahlungsausfälle, bevor Sie entstehen. Wir führen unsere Bonitätsprüfung in Echtzeit durch. Und stellen Ihnen die Ergebnisse ohne Verzögerungen im Prozess zur Verfügung.

Vertrieb kontaktieren

Diese Vorteile machen sich bezahlt

Individuelle Handlungsempfehlungen

Egal, welche Branche und ob B2B oder B2C: Wir stimmen unsere Empfehlungen genau auf Ihre speziellen Anforderungen und die Warenkörbe Ihrer Käufer ab.

Checkout-Prozess ohne Verzögerungen

Wir prüfen die Bonität Ihrer Kunden in Echtzeit. Dadurch bleibt Ihr Checkout-Prozess schnell und schlank. Kaufabbrüche werden verhindert.

Dynamische Anpassung der Zahlunsgmethoden

Mit unserem Risikocheck Verify&Pay wird das Angebot Ihrer Zahlungsmethoden automatisch auf die Bonität jedes Käufers angestimmt.

So funktioniert die Unzer Bonitätsprüfung

Bevor eine Bonitätsprüfung integriert wird, sollte eine Strategie festgelegt werden, wessen Kreditwürdigkeit überhaupt geprüft werden soll. Möchten Sie nur Neukunden, Kunden mit auffälligen Warenkörben oder generell jeden überprüfen?

Für die Durchführung einer Bonitätsprüfung werden standardmäßig Negativmerkmale genutzt. Dabei können Mahnbescheide, Inkassomerkmale, Einträge im Schuldnerverzeichnis und vieles mehr berücksichtigt werden. Dazu greifen wir auf unsere Datensätze mit über 5 Millionen Negativmerkmalen zurück.

Für noch exaktere Prognosen greifen wir zusätzlich auf die 44 Millionen Datensätze unseres Partners Bürgel Wirtschafsinformationen zurück. Im Rahmen unserer Risikoprüfung Verify&Pay nutzen wir zudem den Datenpool unserer Premiumpartnerin, der Schufa. Selbstverständlich lassen sich auch Ihre eigenen Positiv- und Negativlisten in Ihre Bonitätsprüfung integrieren.

Falls bei der Überprüfung der Zahlungsvergangenheit Ihres Kunden negative Merkmale auffallen, erhalten Sie detaillierte Handlungsempfehlungen. So können Sie individuell entscheiden, ob Sie das Geschäft abschließen möchten oder nicht.

Bei einem positiven Ergebnis der Bonitätsprüfung können Sie Ihrem Kunden die beliebten, aber risikobehafteten Zahlungsmethoden Rechnungs- und Ratenkauf sowie SEPA-Lastschrift anbieten. Sollte es um die Bonität Ihres Kunden eher schlecht bestellt sein, lassen Sie ihn nur mit sicheren Zahlungsarten wie Vorkasse oder Kreditkarte bezahlen. So können Sie vorhandene Umsatzpotenziale optimal ausschöpfen. Und gleichzeitig Ihr finanzielles Risiko kontrollieren.

Unzer Verify&Pay: Zahlungsmethoden dynamisch steuern

Wählt ein Käufer SEPA-Lastschrift, Rechnungs- oder Ratenzahlung, findet in den meisten Online-Shops eine Bonitätsprüfung statt. Fällt diese negativ aus, muss der Käufer eine andere Zahlungsmethode nutzen. Er wird im Checkout-Prozess zurückgeworfen – und den Kauf wahrscheinlich abbrechen.

Mit Unzer Verify&Pay können Sie Zahlungsmethoden im E-Commerce dynamisch steuern. Die Bonität Ihrer Käufer wird im Checkout bereits geprüft, bevor ihnen die möglichen Zahlungsmethoden angezeigt werden. Fällt diese positiv aus, können Ihre Käufer aus allen verfügbaren Zahlungsmethoden wählen. Bei einem negativen Ergebnis werden Ihnen nur sichere Methoden wie Vorauskasse, PayPal oder Kreditkarte angezeigt. So können Sie Ihre Conversions steigern und gleichzeitig Risiken verringern.

  • Bonitätsprüfung in Echtzeit während des Checkout-Prozesses
  • flexible Auswahl der geeigneten Zahlungsmethoden pro Käufer
  • Erhöhung der Conversions durch bequemen, durchgängigen Checkout

Beratung zur Bonitätsprüfung

Sie möchten individuell beraten werden? Sprechen Sie uns an: Unsere Kollegen melden sich zeitnah bei Ihnen. Gemeinsam analysieren Sie den Bedarf Ihres Unternehmens.

Lösungen für Enterprise

Wir bieten großen Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen. Diese gehen genau auf die individuellen Anforderungen Ihrer Branche und Ihres Portfolio ein.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie unseren Vertrieb