Wallets

Zahlen per Wallet: alles im digitalen Geldbeutel

Wallets – auch Cyberwallets oder e-Wallets genannt – funktionieren wie digitale Geldbeutel. Ein Käufer speichert unterschiedliche Zahlungsmittel an einem geschützten, virtuellen Ort. Beim Bezahlen hat er alle bequem zur Hand. Als Händler können Sie durch das Akzeptieren von Wallet-Zahlungen Umsätze und Conversions steigern.

Vertrieb kontaktieren

Diese Vorteile machen sich bezahlt

Hohe Conversion dank schlankem Checkout-Prozess

Beim Zahlen per Wallet müssen Ihre Käufer keine Kreditkarten hervorkramen, Prüfziffern nachschauen oder sensible Bankdaten eingeben. Dadurch gibt es weniger Abbrüche.

Bei jungen, internationalen Käufern gefragt

Wallets wie PayPal oder Apple Pay sind weltweit auf dem Vormarsch. Im asiatischen Raum werden die meisten Online-Transaktionen inzwischen mit WeChat Pay durchgeführt.

Wirtschaftlich bei kleinen Transaktionen

Bei kleinen Beträgen ist die Zahlung per Wallet für Händler sogar kostengünstiger, als die per Kreditkarte. Je nach Anbieter fallen oft niedrigere Transaktionsgebühren an.

Alle wichtigen Wallets von einem Payment Service Provider

Von Google Pay bis Alipay und von Europa bis China: Mit uns können Sie die weltweit meistgenutzten und in speziellen Märkten führenden Wallets ohne großen Verwaltungsaufwand akzeptieren. Dabei sind Sie in der Auswahl völlig flexibel.

Anbieter
Akzeptanz
Währungen
Online
Instore
Akzeptanz
Weltweit
Währungen
Alle Währungen
Online
Instore
Akzeptanz
Weltweit
Währungen
Alle Währungen
Online
Instore
Akzeptanz
weltweit
Währungen
alle Währungen
Online
Instore
Akzeptanz
weltweit
Währungen
alle Währungen
Online
Instore
Akzeptanz
weltweit
Währungen
alle Währungen
Online
Instore

In kurzer Zeit integrieren und starten

Lösungen ganz individuell integrieren

Wir beraten Sie persönlich und individuell, wie Sie unsere Lösungen optimal in Ihre bestehende Umgebung einbinden können.

Lösungen bequem und zeitnah integrieren

Dank unseres unkomplizierten Onboarding-Prozesses können Sie sich schnell in unsere Lösungen einarbeiten und gleich starten.

FAQ zu diesem Thema

Was ist ein Wallet?

Ein Wallet oder auch Cyberwallet funktioniert bei digitalen Zahlungen wie eine elektronische Brieftasche, Geldbörse oder ein Portemonnaie. Man nennt es auch E-Wallet oder Digital Wallet. Stark verbreitet sind PayPal, Google Pay und die Apple-Lösung Apple Pay.

Wie zahlt man per Wallet?

Grundsätzlich haben Walletnutzer zwei Zahlungsmöglichkeiten. Sie können es aufladen und damit zahlen, bis das Guthaben aufgebraucht ist. In diesem Fall spricht man auch von einem Prepaid-Wallet. Bei der zweiten Variante hinterlegt der Inhaber ein Referenzkonto. Nutzt der User sein Wallet bei einer Transaktion, wird das Geld vom Konto eingezogen. Die Lösung kann demnach so lange genutzt werden, bis das hinterlegte Referenzkonto nicht mehr gedeckt ist.

Was sind die Vorteile eines Wallets?

Dank E-Wallets oder Cyberwallets können Transaktionen sehr viel schneller und meist auch einfacher durchgeführt werden, als bei einer gewöhnlichen Überweisung. Für Händler fallen oft geringere Transaktionsgebühren an, als bei einer Kreditkartenzahlung.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie unser Support-Team